Immuntherapie für Pferdepathologien

Spezialisiert auf die Behandlung von Pferdearthropathien
Behandlung von Asthma bei Pferden
Ein technologisch fortschrittliches Labor

 "AIC-Immuntherapie: Eine entzündungshemmende und regenerative Medizin für Pferdepathologien" 

Luc ROZETTE

Dr Luc ROZETTE

Veterinär Präsident des A.I.C.

 

Vorreiter in der Entwicklung der Veterinärmedizin im Hinblick auf die digitalen Entwicklungen und neue therapeutische Fortschritte. Meister in der Umsetzung von Innovationen im Bereich Tiergesundheit und Tierschutz.

Luc ist der wissenschaftliche Leiter des AIC-Projekts

Nicolas GRUET

Nicolas GRUET

Partnerschaft & Geschäftsentwicklung

 

Talent-Orchestrator innerhalb der AIC, Stratege für das Marketing und die kommerzielle Umsetzung der Projekte des Labors.

Nicolas leitet A.I.C. Vertriebskanäle und Internationalisierung

Jorn STEIGER

Jörn STEIGER

Biologisch - Technischer Assistent General Manager der A.I.C.

 

Leiter Labor und Qualitätsmanagement. Spezialist für Zellkulturen und -behandlungen. Qualitätsbegeisterter und internationaler Spezialist für GMP-Prozesse.

Jörn leitet die Produktion und die Qualitätskontrolle des A.I.C.

Die verschiedenen
Pathologien

Stärkung des Immunsystems

Ein Versagen des Immunsystems des Pferdes ist durch wiederkehrende Infektionen gekennzeichnet, sei es infolge von Krankheit, Verletzung, Operation oder einfach als Folge eines bestimmten Alters.

Die personalisierte Stimulation des Immunsystems gibt dem Tierarzt die Möglichkeit, in vielen Fällen eine wirksame therapeutische Reaktion ohne das Arzneimittelrisiko vorzuschlagen.

Atemwege

Asthma bei Pferden Eine der häufigsten Atemwegserkrankungen beim Pferd ist das „Equine Asthma“. Die milde Variante ist eine leichte Entzündung, das Fachwort dafür lautet „Inflammatory Airway Disease“ (IAD), die chronische Erkrankung heißt „Recurrent Airway Obstruction“ (RAO).

Lungenblutung : Wir sprechen von übungsbedingten Lungenblutungen, wenn wir während oder unmittelbar nach intensivem Training das Vorhandensein von Blut in den Atemwegen nachweisen können.

Lokomotor

 Arthropathien (Gelenkerkrankungen: Arthritis bei akuten und aktiven Entzündungen, Arthrose bei degenerativem Prozess) treten häufig bei Sportpferden auf, aber auch bei Freizeitpferden, insbesondere ab 10 Jahren.

Lahmheit , Steifheit Andere Pathologien, die die Bewegungsqualitäten des Pferdes beeinflussen, stehen im Mittelpunkt der Erforschung immuntherapeutischer Lösungen

 

Zytokintherapie als alternative Strategie zur Stammzelltherapie

Spezifische autologe Therapien für Pferde

Un Immuno-effet constaté sur Asthme, Arthropathies, Saignements pulmonaires. D’étonnant résultats de médecine régénérative en cours d’études scientifiques pour en comprendre les mécanismes.

Das auf die Herstellung von neuartigen Immuntherapeutika spezialisierte Labor der Animal Immune Company (A.I.C) gewinnt aus den Leukozyten des Blutes eines autologen Spender-Pferdes einen Cocktail aus Wachstumsfaktoren, Zytokinen und Microvesikles. Dieser Cocktail ermöglicht eine anti-inflammatorische Immunantwort des Immunsystems und unterbindet überschießende Entzündungsreaktionen. Die Homöostase wird wiederhergestellt. Die Wirkmechanismen der einzelnen Wachstumsfaktoren und Zytokine sind bekannt und wissenschaftlich belegt. Ihre gezielten therapeutischen Anwendungen sind überzeugend und hoffnungsvoll.

Qualität der sie vertrauen können

Das Labor der A.I.C stellt dieses autologe zellbasierende Therapeutikum gemäß den Richtlinien der Guten Herstellungspraxis (englisch Good Manufacturing Practice, abgekürzt GMP) her, um eine optimale Qualitätssicherung der Produktionsabläufe und -umgebung in der Produktion zur gewährleisten. Dem Pferd wird somit die Möglichkeit gegeben, den Wettbewerb schnell wieder aufzunehmen, ohne sich über Anti-Doping-Einschränkungen Gedanken machen zu müssen, die sich aus einer allopathischen Behandlung ergeben würden.

F&E auf dem neuesten Stand der Technik

Die Forschung und Entwicklung von AIC wird in öffentlich-privaten wissenschaftlichen Kooperationen und in enger Zusammenarbeit mit Tierärzten organisiert, um die Indikationen für eine Behandlung zu erweitern, die bis heute auf Asthma, Arthropathien und Lungenblutungen beschränkt ist.

Die AIC, mit ihrer am internationalen Campus für Pferdegesundheitsforschung Normandy Equin Valley im Herzen der französischen Pferderegion Normandy angesiedelte Produktionsstätte, strebt eine europaweite Vermarktung an, die in Kürze auch Kunden im Nahen Osten dienen wird. AIC möchte über das GIS-Centaure-Netz und über die Veterinärschulen in Lyon und Maisons-Alfort ein enges Netzwerk mit den Veterinären des Fachkreises Pferdeheilkunde aufbauen.

Unsere Werte

Neuerung

  • L’innovation est la recherche constante d’améliorations de l’existant. AIC le vis dans le sens d’introduire quelque chose de nouveau, d’encore inconnu, dans une chose établie.
  • L’innovation se traduit par la conception d’un nouveau produit, service, processus de fabrication pouvant être directement implémenté et répondant aux besoins du bénéficiaire final.

Effizienz

Être efficace revient à produire à l’échéance prévue les résultats escomptés. Pour être complet, le tableau d’évaluation doit inclure l’appréciation selon plusieurs autres critères, tels que la pertinence, l’efficience, la cohérence, la capacité à former, et l’utilité.

Qualität

  • Qualität ist eine eigenständige Disziplin. Wir stellen das Qualitätsmanagement nach den GMP-Grundsätzen sicher
  • L’objectif est la parfaite maîtrise de la qualité du produit qu’AIC fabrique.
  • Dies erfordert die Zuverlässigkeit jedes Glieds in der Kette

Nachrichten

Congrès de l’AVEF à Marseille

AVEF-Kongress in Marseille

Die Animal Immune Company wird im November auf dem AVEF-Kongress in Marseille anwesend sein. Wir werden dort einen Stand haben, kommen viele! Ereignisverknüpfung. Ausser wenn wegen der Covid-Epidemie abgesagt wurde.

mehr lesen
Lancement officiel d’Animal Immune Company

Lancement officiel d’Animal Immune Company

Am 9. Oktober 2020 fand in Anwesenheit der Region Normandie, des Departements Calvados, des Departements Biotargen-UniCaen, des LABEO, des Clusters Hippolia sowie der bereits auf der Website der AIC (Animal Immune Company) vertretenen Start-ups die offizielle...

mehr lesen
SPOGA HORSE 2021 à Cologne en Allemagne

SPOGA HORSE 2021 in Köln, Deutschland

Animal Immune Company wird auf der SPOGA HORSE 2021 vom 6. bis 8. Februar 2021 in Köln, Deutschland, vertreten sein. Wir werden einen Stand haben, kommen Sie uns besuchen! Link der Veranstaltung

mehr lesen

Animal Immune Company
Plateforme Normandie Équine Vallée
3 rue Nelson Mandela
14280 SAINT-CONTEST

Tél: +33 2 61 53 65 70
contact@animal-immune-company.com

Animal Immune Company

Plateforme Normandie Equine vallée
3 rue Nelson Mandela
14280 SAINT-CONTEST | Frankreich